Tagungsort

Maternushaus Köln
Kardinal-Frings-Straße 1-3
50668 Köln

Das Tagungsbüro befindet sich im Erdgeschoss des Maternushauses im Raum Ursula.


Veranstalter

RWDG Rheinisch-Westfälische Dermatologische Gesellschaft e.V.

Tagungsleitung
Prof. Dr. med. Silke Hofmann
Zentrum für Dermatologie, Allergologie und Dermatochirurgie am HELIOS Klinikum Wuppertal
Heusnerstraße 40
42283 Wuppertal


Kongressorganisation
Veranstalter Industriesymposien und -ausstellung

ECM
Expo & Conference Management GmbH
An der Rechtschule 1-3
50667 Köln
Tel. 02 21 / 91 39 59 15
Fax. 02 21 / 91 39 59 28
www.ecm-koeln.com
dwfa@ecm-koeln.com


Tagungsanmeldung

Eine Neuanmeldung können Sie jederzeit am Check-In Schalter vornehmen. Dieser befindet sich direkt im Eingangsbereich des Maternushauses auf der linken Seite. Teilnehmer, die bereits registriert sind, aber noch keine Akkreditierungsunterlagen mit Ihrem Namensschild erhalten haben oder es vergessen haben, erhalten dieses am Check-In.

Tagungsunterlagen
Ihre Tagungsunterlagen erhalten Sie gegen Vorlage Ihres Namensschildes an der Taschenausgabe links neben dem Check-In.

Workshops und Symposien
Neben den Hauptvorträgen werden wissenschaftliche Workshops und Symposien der Industrie angeboten. Der Besuch dieser Veranstaltungen ist nur im Zusammenhang mit einer Anmeldung zur Tagung möglich.

Für die Workshops ist eine Voranmeldung nötig. Die Teilnehmerzahl pro Workshop ist begrenzt. Für die Symposien ist keine Voranmeldung erforderlich. Die Platzvergabe erfolgt vor Ort nach Verfügbarkeit.

Tagungsgebühren beinhalten die folgenden Leistungen:
• Teilnahme am wissenschaftlichen Tagungsprogramm
• Tagungsunterlagen (Namensschild und Hauptprogramm)
• Eintritt zur Industrieausstellung
• Besuch der Posterausstellung
• Teilnahme am Get Together

Zahlungshinweise für Anmeldungen vor Ort
Die Anmeldung zur Tagung vor Ort ist innerhalb der Öffnungszeiten des Tagungsbüros jederzeit möglich. Als Zahlungsmittel werden Kreditkarten (Visa & Mastercard), EC-Karten sowie Bargeld akzeptiert.

Stornierung
Eine Stornierung der Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Bei Stornierung bis einschließlich 28.10.2022 (Posteingang) wird die Teilnehmergebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 25 EUR rückerstattet. Bei einer späteren oder versäumten Stornierung kann keine Rückerstattung der Teilnehmergebühren erfolgen. Ersatzpersonen können kostenfrei benannt werden.

Eintrittskarte
Sie erhalten bei rechtzeitigem Zahlungseingang ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung Ihr Namensschild zugeschickt, das zum Besuch der Tagung und der gebuchten Workshops berechtigt. Sollte der Zahlungseingang nicht rechtzeitig erfolgt sein oder noch ein Saldo offen sein, so erhalten Sie Ihr Namensschild am Check-In und können den gegebenenfalls noch offenen Betrag begleichen.

Teilnahmegebühren
Tageskarte Ärztin/Arzt (ab EUR 150,-)
Tageskarte Mitglied Rhein. Westf. Ges. (ab EUR 60,-)
Tageskarte Assistenzärzt*innen (ab EUR 45,-)
Tageskarte Assistent*innen Klink/Praxis (ab EUR 45,-)

Die Teilnehmerzahlen für die einzelnen Kurse sind durch die jeweiligen Raumgrößen limitiert. Es können nur Anmeldungen bis zu entsprechenden Höchstzahlen akzeptiert werden.
Eine möglichst frühzeitige Anmeldung erhöht Ihre Teilnahmechance.


Zertifizierung und Teilnahmebescheinigung

Die Veranstaltung wird von der Ärztekammer Nordrhein mit maximal 10 Fortbildungspunkten der Kategorie A (5 Punkte am Freitag, den 25.11.2022 und 5 Punkte am Samstag, den 26.11.2022. Mit dem Besuch eines Workshops können weitere Fortbildungspunkte erworben werden. Die genaue Punktzahl entnehmen Sie bitte der Workshopbeschreibung. Für die Erfassung Ihrer Fortbildungspunkte lassen Sie bitte einmal am Tag Ihre Anwesenheit beim Einlasspersonal des Maternussaals über den Barcode auf Ihrem Namensschild registrieren.

Zertifikate
Das Zertifikat für die Workshops erhalten Sie unmittelbar im Anschluss an die Veranstaltung vor dem jeweiligen Seminarraum. Die allgemeine Teilnahmebescheinigung wird jedem Teilnehmer nach der Veranstaltung zugesendet. Voraussetzung für die Erstellung des Zertifikats ist die Abgabe Ihrer einheitlichen Fortbildungsnummer (EFN) bei der Tagungsanmeldung. Bitte beachten Sie, dass eine Erfassung im Nachhinein nicht möglich ist. Die Meldung der Fortbildungspunkte an die Ärztekammer erfolgt automatisch über den Veranstalter.


Tagungsverpflegung

Die Cateringstation befindet sich im Bereich der Industrieausstellung im hinteren Bereich. Die allgemeinen Kaffeepausen und Mittagsverpflegung erfolgen auf Selbstzahlerbasis.


Get Together (Eröffnungsempfang in der Industrieausstellung)

Am Freitag, den 25.11.2022, findet ab 19:00 Uhr ein Get Together in der Industrieausstellung im Maternushaus statt. Alle Tagungsteilnehmer und Industriepartner sind herzlich dazu eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.


Köln Informationen

Wissenswertes zur Gastgeberstadt finden Sie im Internet unter http://www.koeln.de und http://www.koelntourismus.de.


Mediencheck

Der Mediencheck für Vorträge befindet sich im Tagungsbüro Raum Ursula im Erdgeschoss des Maternushauses. Alle Referenten/-innen für den Maternussaal sind angehalten, ihre Beiträge auf dem Kongress nur als PowerPoint-Datei (PC-kompatibel) oder USB-Stick zu präparieren und mindestenes 30-60 min. vor der Sitzung im Mediencheck einzureichen.


Hinweise zur Handynutzung, Fotografieren, Ton-/Videoaufzeichnungen

Handys sind während der Vorträge bitte auszuschalten! Fotos, Ton- und/oder Videoaufzeichnungen sind während der Vorträge nicht gestattet.

Werden Sie Fan der DWFA

Öffnungszeiten:
Freitag 08:00-19:30 Uhr
Samstag 08:00-19:00 Uhr
Sonntag 08:00-16:00 Uhr
Tel. 02 21 / 91 39 59 20

Sie möchten Sponsor der DWFA 2022 sein?
Dann richten Sie Ihre Anfrage bitte via E-Mail an Frau Theresia Brückner unter: tb@ecm-koeln.com.

Posterausstellung
Während der Tagung werden Patientenfälle und Kasuistiken aus den Kliniken in NRW vorgestellt. Die eingereichten Fälle werden in zwei Vortragsblöcken "Fälle, Fakten, Pharmaka" sowie in der begleitenden Posterausstellung vorgestellt.
Die Posterausstellung findet im Umlauf zu den Seminarräumen statt.

© DWFA 2022 | Impressum | Datenschutz