Freitag, 26. November 2021

 

Von Topisch bis Systemisch – Psoriasistherapie heute

Mit freundlicher Unterstützung der Almirall Hermal GmbH
16.00 - 17.00 Uhr, Raum: Adelheid

  • Status quo und unmet needs in der topischen Therapie
    D. Wilsmann-Theis, Bonn
  • Konventionelle Therapie “up to date” auf und unter der Haut
    C. Dietrich, Waakirchen

Bimekizumab: Klinische Daten und praktische Aspekte – Nur ein weiterer IL17-Inhibitor oder neuer Klassenstandard?

Mit freundlicher Unterstützung der UCB Pharma GmbH
16.00 - 17.00 Uhr, Raum: Laurentius
T. Dirschka, Wuppertal | L. Susok, Bochum

Psoriasis & atopische Dermatitis

Mit freundlicher Unterstützung der AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG
16.00 - 17.00 Uhr, Raum: Quirinus
N.N.

Samstag, 27. November 2021

 

So einzigartig wie Ihre Patienten - Psoriasis mit Biologika therapieren

Mit freundlicher Unterstützung der Almirall Hermal GmbH
12.00 - 13.00 Uhr, Raum: Adelheid

  • Studienteilnehmer oder Alltagspatient – Real World Evidenz – Daten aus der Praxis
    A. Körber, Essen
  • Mein Patient – Therapiefaktoren unabhängig von PASI & BSA
    R. Sommer, Hamburg

Von Klein bis Groß - Klinische Aspekte der Typ-2-Inflammation

Mit freundlicher Unterstützung von Sanofi Genzyme
12.00 - 13.00 Uhr, Raum: Laurentius

  • Wissenswertes zur Therapie der atopischen Dermatitis im Kindesalter
    N. Novak, Bonn
  • Atopische Dermatitis kommt selten allein
    G. Balakirski, Wuppertal
    anschließend: Interaktiver Austausch

Dermatologie und Rheumatologie im Dialog

Mit freundlicher Unterstützung der Amgen GmbH
12.00 - 13.00 Uhr, Raum: Quirinus

  • Auto-inflammatorisches Potpourri aus der Praxis für die Praxis
    D. Neumayer, Köln
  • Frühe Diagnose der Psoriasis Arthritis durch die ASV (ambulante spezialfachärztliche Versorgung) möglich?
    J. Strunk, Köln
    anschließend: Diskussion

Aktinische Keratose: Erkennen, Behandeln, Vorbeugen

Mit freundlicher Unterstützung der Pierre Fabre Dermo-Kosmetik GmbH
12.00 - 13.00 Uhr, Raum: Gereon
T. Dirschka, Wuppertal | E. Stockfleth, Bochum

Viel erreicht! Wie geht es weiter?: Aktuelles zu Secukinumab aus Forschung und Praxis. Stellenwert des IL-17 Antikörpers im Langzeitmanagement der Psoriasis

Mit freundlicher Unterstützung der Novartis Pharma GmbH
12.00 - 13.00 Uhr, Raum: Dreikönigssaal
B. Homey, Düsseldorf | I. Hadshiew, Köln

Falldiskussion aktueller dermato-onkologischer Fälle

Mit freundlicher Unterstützung der Almirall Hermal GmbH
13.30 - 14.30 Uhr, Raum: Adelheid
T. Dirschka, Wuppertal | R. M. Szeimies, Recklinghausen

LEBEN mit Psoriasis! Was moderne Therapeutika leisten können

Mit freundlicher Unterstützung der Janssen-Cilag GmbH
13.30 - 14.30 Uhr, Raum: Laurentius

  • Henne oder Ei?“: Wie sich Psoriasis und Psyche gegenseitig beeinflussen
    D. Wilsmann-Theis, Bonn
  • Der Einfluss moderner Therapieoptionen auf die „brain-skin axis
    W. Sondermann, Essen

Spotlight: Atopische Dermatitis im Fokus

Mit freundlicher Unterstützung der LEO Pharma GmbH
13.30 - 14.30 Uhr, Raum: Quirinus

  • Die Immundermatose unter der Lupe - Pathophysiologie und neue Therapieansätze
    E. von Stebut-Borschitz, Köln
  • Praktisches Krankheitsmanagement - Patienten, Therapien, Erfolge
    B. Korge, Düren

Mogamulizumab: Fortschritte in Management von Mucosis fungoides und Sezary Syndrom

Mit freundlicher Unterstützung der Kyowa Kirin GmbH
13.30 - 14.30 Uhr, Raum: Gereon
C. Assaf, Krefeld

Update zur Therapie des Melanoms im Jahre 2021

Mit freundlicher Unterstützung der Novartis Pharma GmbH & Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA
13.15 - 15.15 Uhr, Raum: Dreikönigssaal

Teil 1: Immunonkologische Therapie | Vorsitz: C. Gebhardt, Hamburg

  • Aktuelle Daten zur adjuvanten Immuntherapie
    C. Gebhardt, Hamburg
  • Fallvorstellungen zur Immuntherapie im klinischen Alltag
    C. Franklin, Köln

Teil 2: Zielgerichtete Therapie | Vorsitz: J. Landsberg, Bonn

  • Aktuelle Datenlage zur zielgerichteten Therapie
    J. Landsberg, Bonn
  • Fallvorstellungen zur zielgerichteten Therapie im klinischen Alltag
    M. Schlaak, Berlin

Werden Sie Fan der DWFA

Öffnungszeiten:
Freitag 08:00-19:30 Uhr
Samstag 08:00-19:00 Uhr
Sonntag 08:00-16:00 Uhr
Tel. 02 21 / 91 39 59 20

Sie möchten Sponsor der DWFA 2021 sein?
Dann richten Sie Ihre Anfrage bitte via E-Mail an Frau Theresia Brückner unter: tb@ecm-koeln.com.

Posterausstellung
Während der Tagung werden Patientenfälle und Kasuistiken aus den Kliniken in NRW vorgestellt. Die eingereichten Fälle werden in zwei Vortragsblöcken "Fälle, Fakten, Pharmaka" sowie in der begleitenden Posterausstellung vorgestellt.
Die Posterausstellung findet im Umlauf zu den Seminarräumen statt.

© DWFA 2021 | Impressum | Datenschutz